Sky Ticket bzw. WOW Anwendung unter Linux getestet – Laufen Sky-Ticket und WOW unter Linux?

Im Ubuntuusers.de Forum kam letztens die Frage nach der Nutzung der WOW Anwendung (ehem. Sky Ticket) unter Linux auf. Kurz gesagt: Es klappt derzeit noch nicht.

Die im Forenposting veröffentlichte Problemaik kann durch die Umstellung auf Windows 10 per winecfg geändert werden jedoch stürzt der Player danach mit einem „schwerwiegenden Fehler“ ab (Link zum Bugreport).

Meine Beiträge zu diesem Bug waren insbesondere mit dem Threadersteller diese Problematiken zu melden, einen AppDB Bericht für die WOW-Anwendung zu schreiben und die entsprechenden Bugs mit dem Bericht zu verlinken.

LEGO Mindstorms unter Linux mit der wine Entwicklerversion 7.18

Nach einiger Auszeit von wine und CrossOver hat es mich durch ein Posting im ubuntuusers.de Forum doch mal wieder gepackt, ein paar Tests mit einer aktuellen Entwicklerversion zu machen.

Es ging darum, LEGO Mindstorms zum Laufen zu bringen. 

Kurz gesagt, mit der derzeit aktuellsten Entwicklerversion klappt es Stand heute nicht. 

Die Anwendung installiert zwar aber bekommt „Schluckauf“ beim Einrichten des NXT-Treibers, der nicht installiert wird und damit die Installation fehlerhaft wird. Insgesamt wird man nach der Installationsroutine mit scheinbar etwas Halbgaren hinterlassen. 

Ein Versuch, zumindest diese Reste von der Kommandozeile aus zu starten schlug leider ebenfalls fehl: Ein graues Fenster ging auf, dass etwas schief gegangen ist und ein Link zum Support wurde angezeigt. Der brachte mich aber auf die LEGO Startseite. Wahrscheinlich liegt es am fehlenden NXT-Treiber.

Anyway, hier ist der Bericht, den ich für die AppDB geschrieben habe und der eben freigeschaltet wurde. Dabei habe ich auch einen Bugreport zum NXT-Treiber geschrieben und noch einige alte Bugs zu Mindstorms mit der AppDB Seite verlinkt.

Wine 6.21 Test – foobar2000 1.6.8 mit wine

Im Macuser.de Forum kamen einige Anfragen ob man den beliebten Mediaplayer foobar2000 auch auf Apple Macintosh nutzen kann was mich letztendlich bewegte, die Anwendung nochmals zu testen zumal mit der Version 1.6.8 eine neue Veröffentlichung gemacht wurde.

Die Installation lief einwandfrei durch und auch Musik (mp3-Format) konnte ich hören. Ein Desktopicon wurde angelegt womit sich die Anwendung auch starten lässt. Dabei trat eine Problematik von Bug 3548 (doppelte .lnk Icons) nicht auf jedoch lies sich der Player nicht damit und auch nicht mit dem Startmenü starten (LxQt-Desktop 0.17.0).

Letztendlich habe es dann mit der Kommandozeile gestartet und baue mir eventuell einen passenden Starter.

Drag&Drop von mp3-Files in die Playlist funktioniert auch aber ein Doppelklick auf das Stück in der Playlist lässt den Song nicht starten. Mit dem Playbutton und das Kontextmenü klappt es aber

Bislang habe ich noch keinen Bericht für die AppDB geschrieben aber einige Screenshots eingereicht, die auch gestern genehmigt wurden. Plugins wurden auch noch nicht getestet. 

Wer Fragen oder Anregungen hat kann dies gerne in den Kommentaren hinterlassen.

Linuxandlanguages.com – Wine- und CrossOvertests über Patreon!

Momentan arbeite ich an einem kleinen Projekt namens „Wineproben“ welches exklusive Inhalte über Patreon generieren soll. Eine entsprechende Seite ist in Arbeit.

https://www.patreon.com/linuxandlanguages

 See you soon!

Tagesbericht 11. November 2020 – Rückmeldung wegen eines AppDB-Berichts

  • Der Großteil des Tages ging in meinem Angestelltenverhältnis weiter.
  • Ansonsten freue ich mich, dass ein weiterer Bericht für die AppDB im Laufe des Tages freigeschaltet wurde. Die bislang fehlende Software „baufaktura“ wurde hinzugefügt. Wegen AirStudio habe ich leider noch keine Rückmeldung.
  • Ansonsten hat sich einer meiner Kontakte den PHP-Code zu den Schnittstellen angeschaut und angeboten, diesen mit Hilfe von Konverter-Werkzeugen in PHP 7.4 umzuschreiben.

Hindenburg Journalist Pro unter aktueller wine-Entwicklerversion 5.20

Im ubuntuusers-Forum gab es eine Anfrage, das Programm „Hindenburg Journalist Pro“ unter wine zum Laufen zu bringen. Challenge accepted aber leider beim ersten Versuch gescheitert. 

Das Programm wirft beim Start gleich einen Backtrace wobei ich einen entsprechenden Bug eingereicht habe und gespannt bin ob sich dort etwas tut. 

Möchtet ihr weitere wine-Reviews? Sofern es mir möglich ist, teste ich gerne gegen eine kleine Spende über PayPal für euch mit der neuesten Entwicklerversion. 

Nachtrag: Mein Eintrag für die AppDB wurde akzeptiert. (Blog)

Bitte schreibt eure Wünsche in die Kommentare und gebt nach Möglichkeit auch Download-Links zu eventuellen Demoversionen zum Test. Vertrauliche Informationen können an info@linuxandlanguages.com gesendet werden.

Amiga Days – Wine-Test von Ports of Call – A Tribute to Dagobertshausen (Malsfeld)

Dieser Artikel ist meinen Freunden in Dagobertshausen, einem Ortsteil von Malsfeld in Nordhessen gewidmet.

In den 80er Jahren war ich stolzer Besitzer eines Commodore Amiga 500 in einer Sonderedition, die von der kürzlich verstorbenen Moderatorin Stefanie Tücking gestaltet wurde.

Diese Sonderedition bot ein Tigerfell-artiges Design auf der Tastatur und wurde im Laufe der Zeit stetig aufgerüstet. Es war die Zeit meiner Konfirmation wobei sich viele meiner Mitschüler regelrechte HiFi-Tempel ins Zimmer stellten. Persönlich war HiFi nicht sonderlich meins und ich stecke mein ganzes Konfirmationsgeld in meinen Amiga-Computer. So nannte ich bald RAM-Erweiterung, Nordic-Power-Modul, zwei externe Laufwerke (3,5 Zoll und sogar 5,25 Zoll) mein Eigen.

Oft besuchte ich meine (mittlerweile verstorbene) Großmutter in Malsfeld-Dagobertshausen, tauschte dort mit Freunden zahlreiche Amigaspiele und unterhielt mich viel über die neuesten Spiele bis ich mir letztendlich einen IBM-kompatiblen PC (ebenfalls von Commodore) kaufte.

Der Amiga war und ist in diesem Ort immer noch sehr beliebt und so freut es mich heute, einen besonderen Wine-Test zu präsentieren:

Ein sehr beliebtes Spiel zu Amigazeiten war „Ports of Call“ wobei ich anfangs nur die englische Version besaß. Dies war eher unüblich.

Jedenfalls kann man diesen Titel nach wie vor käuflich erwerben und unter wine 4.0-rc2 hatte ich keinerlei Probleme, so dass ich guten Gewissens „Platinum“ vergeben konnte. Weiterhin wurden einige Screenshots gemacht und in die AppDB hochgeladen.

Ich habe mir selbst eine Silber-Lizenz des Spiels gekauft und bin mittlerweile auch Maintainer dieser Anwendung in der AppDB. Gleichzeitig möchte ich dazu aufrufen, von Software-Piraterie des Spiels abzusehen, da es ein wirklich guter Titel ist und die Lizenzkosten fair sind.  

Möchtet ihr weitere wine-Reviews? Sofern es mir möglich ist, teste ich gerne gegen eine kleine Spende über PayPal für euch mit der neuesten Entwicklerversion. Bitte schreibt eure Wünsche in die Kommentare und gebt nach Möglichkeit auch Download-Links zu eventuellen Demoversionen zum Test. Vertrauliche Informationen können an info@linuxandlanguages.com gesendet werden.
 

In der AppDB für Lieblingsanwendungen abstimmen

Eine weitgehend unbekannte Tatsache bei der Nutzung von wine und CrossOver ist, dass man angeben kann, auf welche Applikationen und Spiele sich die wine-Entwickler fokussieren soll.

Und das geht im Falle von wine in der AppDB wie folgt:

  • Ihr benötigt ein Konto (Account) für die AppDB und loggt euch mit Benutzername und Passwort ein.
  • Über die Suchfunktion sucht ihr die von euch gewünschte Anwendung heraus und navigiert zu der entsprechenden Seite.
  •  Im Falle von StarCraft II sieht die Projektseite wie oben abgebildet aus. 
  • Auf der rechten Seite unter „Application Details“ findet ihr den Button „Vote“ worüber ihr bis zu drei Stimmen auf diese Anwendung oder das entsprechende Spiel kumulieren könnt. 
  • Es erfolgt keine Aufforderung, nach einer gewissen Zeit, die Stimmen neu zu verteilen. Dies ist insbesondere schade, da Spiele wie Counterstrike Source mittlerweile auch für Linux und Macintosh zu haben sind und manche Teilnehmer ihre Wahl und Verteilung ihrer Stimmen vielleicht doch nochmals überdenken und neu verteilen.
  • Derzeit ist „Final Fantasy XI“ das mit Abstand meistgewählte Spiel. Persönlich kenne ich aber niemanden, der diesen Titel spielt oder gespielt hat.

Für welche Spiele stimmt ihr ab oder habt ihr abgestimmt? Welche Programme unter wine wären euch wichtig? Bitte lasst es mich in den Kommentaren wissen…