Neue wine-Tests – Diesmal mit wine-staging und Photoshop CS2

Grüße aus der Holzhütte,

ich bin zur Zeit mal wieder in Finnland und besuche meine Verwandten. Meinen Laptop habe ich mitgenommen und dachte mir, dass ich mal wieder ein paar wine-Tests machen könnte.

Aktuell läuft auf dem Laptop ein openSUSE System und durch ein Posting im ubuntuusers.de-Forum wurde ich motiviert, mal wieder etwas mit Photoshop CS2 zu experimentieren, welches es vor einiger Zeit zum kostenlosen Download gab.

Ich habe daher die entsprechende AppDB-Seite von Photoshop CS2 besucht und mir die Demoversion herunter geladen. In der Infobox ist die Demoversion verlinkt. Dort habe ich auch gesehen, dass ein Bug derzeit staging-Status hat, also dass eine gewisse Problematik behoben wurde aber noch nicht ins offizielle wine übernommen wurde.

Für openSUSE ist es ziemlich einfach, das wine-Repository einzubinden und ich habe mein wine 1.9.13 durch die wine-staging Version ersetzt. Daraufhin habe ich mir Bug 7372 angesehen und reproduziert. Das staging-Patchset scheint die Problematik mit dem „Kopieren und Einfügen“ bzw. „Copy & Paste“ zwischen nativen Linuxanwendungen und wine-Anwendungen tatsächlich zu beheben.

Entsprechendes Feedback wurde im Bugzilla hinterlassen.

Mal gucken, welche Bugs ich mit wine-staging auf CLOSED befördern kann.

Feedback ist bei wine sehr wichtig: Nicht nur Tests mit der neuesten Entwicklerversion sind interessant sondern auch Einträge für die AppDB, Verwaltung dieser Einträge (Maintainer werden) und natürlich Bugreports.

Falls ihr Fragen zu wine habt, helfe ich als offizieller Codeweavers Advocate und Reseller gerne weiter. Zu diesem Zweck könnt ihr dann die Kommentarfunktion verwenden.

Meine erste De-Mail / ELSTER-Formular unter wine

Schon seit einigen Jahren habe ich bei web.de eine Emailadresse und habe vor einiger Zeit die De-Mail-Funktion freischalten lassen.

Heute war es dann endlich soweit, dass ich meine erste De-Mail verschickt habe. Grund war eine Kontenklärung bei der Deutschen Rentenversicherung Bund. Die Deutsche Rentenversicherung hatte meine Auslandspraktika, die ich im Rahmen meiner staatlich anerkannten Ausbildung zum Wirtschafts- und Fremdsprachenassistent (HBFS) nicht anerkannt und ich bat daher, diesen Sachverhalt nochmal zu prüfen.

Es wird argumentiert, De-Mail sei „broken by design“ und „Bullshit made in Germany“ (Chaos Computer Club) aber ich schätze die Schnelligkeit und Verbindlichkeit, die De-Mail bietet. Der Versand der De-Mail an die Deutsche Rentenversicherung Bund war zudem kostenlos.

Finnland hat schon seit der Jahrtausendwende die Möglichkeit, dass man die Einkommenssteuererklärung mit dem elektronischen Personalausweis durchführen kann.

Weiterhin möchte ich darauf hinweisen, dass ich mir bei ELSTER nun ein Softwarezertifikat besorgt habe, welches als Login dient und um beim Login hochgeladen wird und mit einer persönlichen PIN geschützt ist.

Für meine wine und Crossoveraktivitäten bedeutet dies, dass ich die Steuererklärung nun über den Browser und nicht mehr über die Windowssoftware ELSTER-Formular machen werde. Es wird also meinerseits keine weiteren Tests dieser Software geben.

Ich wünsche euch frohe Weihnachten!

Slide-Madness

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei, einige Folien vorzubereiten u.a. für die ubucon 2015 wo ich auf jeden Fall SQL Ledger im Businesseinsatz vorstellen werde. Zusätzlich ist mir für die ubucon noch die Idee gekommen, einige Grundlagen zu wine dort zu erläutern.

Die Anmeldefrist für neue Vorträge ist leider gestern abgelaufen aber ich habe die Idee trotzdem geäußert und schon einige Folien vorbereitet.

Damit sieht die Schedule für mich wie folgt aus:

  • OpenMandriva Developer Meeting (s. vorheriger Post) vom 8. bis 11. Oktober, Krakau, Polen
  • ubucon 2015 vom 23. bis 25. Oktober, Berlin
  • Linux Presentation Day, 14. November 2015, Wolfsburg