CrossTie für „Ports of Call Classic“ genehmigt – Test mit neuester Version CrossOver 21.2.0

Nach einer kleinen Auszeit melde ich mich mal wieder zurück. Durch eine Bonuszahlung an Experiencepoints habe ich nun Level 20 im CrossOver-BetterTester-Ranking erreicht und da kürzlich CrossOver 21.2.0 in einer neuen Version erschienen ist dachte ich es sei an der Zeit meine eingesendete CrossTie zu „Ports of Call Classic“ zu testen. 

Resultat: Klappt aber es gibt während der Installation über die CrossTie eine Fehlermeldung, die man getrost überspringen kann. Das Spiel installiert sich auch so und läuft einwandfrei.

CrossTie für Ports of Call (Classic/Silver) in Vorbereitung – Tests mit CrossOver

Vor einiger Zeit habe ich „Ports of Call“ mal unter wine getestet aber mir ist aufgefallen, dass das Spiel selbst noch keinen Eintrag (in der Silver-Version) in der Codeweavers-Datenbank hatte. Dieser Eintrag wurde heute mit zwei Screenshots eingereicht und wartet auf Freischaltung. 

Die Installationsroutine läuft über CrossOver jedenfalls einwandfrei durch. Eine entsprechende CrossTie (Installationsskript) wird bei Gelegenheit entwickelt und eingereicht so dass man quasi unter Linux und Mac nur Ports of Call eingeben muss und das Spiel wird dann direkt heruntergeladen und installiert.